kostenlose bewerbungsvorlage

6 Gründe, warum Ihnen eine kostenlose Bewerbungsvorlage zu Ihrem Traumjob verhilft

Der erste Eindruck zählt – für ihn gibt es keine zweite Chance. Führt man sich das Szenario einer Bewerbung vor Augen, trifft dieser Satz wohl zu 100% ins Schwarze. Personaler haben nur wenige Minuten Zeit, sich mit Ihrer Bewerbung zu beschäftigen, was im Umkehrschluss für Sie bedeutet: Die Unterlagen müssen fehlerfrei und überzeugend sein. Wie Sie das einhalten, verraten wir Ihnen im weiteren Verlauf dieses Beitrags.

Auf unserer Internetseite https://www.premium-bewerbungen.de/bewerbungsvorlagen/ haben wir viele kostenlose Bewerbungsvorlagen für Sie erstellt. Dabei ist uns aber besonders eine Sache wichtig: Die kostenlosen Bewerbungsvorlagen sollten nur als Quelle der Inspiration dienen. Schmeißen Sie den Gedanken an Copy und Paste sofort über Bord, wenn Sie Erfolg in Ihrer Bewerbung haben wollen! Die perfekte Bewerbung ist immer individuell auf das Unternehmen zugeschnitten, in dem Sie sich bewerben möchten. Erfahrene Personaler erkennen schnell den Unterschied zwischen einer billigen Kopie und einem echten Unikat.

Sie wollen wissen wie das geht? Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen der 6 Gründe, warum Sie eine kostenlose Bewerbungsvorlage zu Ihrem Traumjob verhilft.

>>> Und am Ende der Seite haben wir ein kleines Geschenk für Sie! <<<

kostenlose Bewerbungsvorlage

1. Grund: Mit kostenlosen Bewerbungsmustern nicht mehr bei null anfangen

 

Gerade wenn die letzte Bewerbung bereits einige Zeit zurückliegt oder Sie noch nie in der Situation war eine zu verfassen, ist eine kostenlose Bewerbungsvorlage sehr sinnvoll und auch extrem hilfreich. Unsere kostenlosen Bewerbungsmuster helfen Ihnen dabei, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie eine Bewerbung aufgebaut ist, welchen Inhalt und welchen Umfang sie hat. Somit erkennen Sie schnell, welche Struktur eine Bewerbung aufweisen muss. Das erspart Ihnen schlaflose Nächte und schenkt viel Zeit.

2. Grund: Mit Wiedererkennungswert im Bewerbungslayout aus der Masse herausstechen

 

 

Klassisch oder extravagant? Verspielt oder neutral –  ganz egal wie Sie Ihre Bewerbung gestalten, mit dem Layout Ihrer Bewerbung aufzufallen ist gar keine schlechte Idee, um sich von seinen Mitbewerbern abzuheben. Ein ansprechendes und auffälliges Design hilft dabei im Stapel der Bewerbungen hervorzuragen und erhöht den Wiedererkennungswert. Wichtig bei kreativen Bewerbungslayouts ist die Authentizität: Wählen Sie Ihr Bewerbungsdesign entsprechend der Branche und dem Unternehmen, in dem Sie sich bewerben. Auch muss sie zu Ihrer Persönlichkeit passen, denn die soll durch Ihre Unterlagen ja eben am besten reflektiert werden. Hier haben unsere Bewerbungsmuster den Vorteil, dass sie in Word erstellt wurden und diese auch als solche heruntergeladen werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, am Design entsprechend Ihrer Vorstellungen und Ihres Geschmacks zu basteln. Dies verleiht der Bewerbung zusätzliche Individualität, wodurch Ihre Persönlichkeit stärker zum Ausdruck kommt.

Exklusiv für Sie haben wir die beliebtesten kostenlosen Bewerbungsvorlagen in einen einzigen kostenlosen Download zusammengefügt. So sparen Sie viel Zeit!

Exklusives Paket “TOP 10 Bewerbungsvorlagen” herunterladen
kostenlose Bewerbungsvorlage

3. Grund: Personaler bestätigen: Kreative Bewerbungsmuster fallen auf

 

 

Personaler bestätigen: kreative Bewerbungsmuster fallen dem Recruiting positiv in Auge. Der Nutzen von kreativen, individuellen Vorlagen überwiegt den Aufwand der Erstellung. Bildbearbeitungsprogramme gibt es en masse im World Wide Web und können oftmals auch kostenlos heruntergeladen werden. Wie, Sie haben noch nie mit einem derartigen Programm gearbeitet? Sie finden es zu mühselig eigene Designs zu erstellen? Wir haben hier die Lösung: Kostenlose Bewerbungsvorlagen in Word von Premium Bewerbungen, die Sie ganz einfach an Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse anpassen können. Damit ersparen Sie sich einige graue Haare und können Ihre Zeit sinnvoll in die wichtigen Dinge der Bewerbung stecken, wie den Inhalt Ihres Anschreibens und Lebenslaufs. Unsere Vorlagen helfen Ihnen dabei, einfach Ihre Daten und Fakten in die dafür vorgesehenen Textfelder einzufügen – Fertig!

4. Grund: Bewerbungsmuster als Quelle Ihrer Inspiration nutzen

 

 

Die unterschiedlichen Bewerbungsmuster können Ihnen dabei helfen, Ideen für den Inhalt und das Layout Ihrer Bewerbung zu sammeln und die für Sie besten Aspekte in einem Dokument zu vereinen. Lesen Sie so viele kostenlose Bewerbungsvorlagen und -muster wie möglich, um aus diesen die, für Sie, passenden Inhalte in Ihrer eignen Bewerbung sinnvoll einzusetzen. Wichtig dabei ist wieder nur: Unterlassen Sie es lieber, Sätze zu kopieren und in Ihre Bewerbung einzufügen (alleine schon aufgrund der anderen Formatierung). Versuchen Sie lieber, den Inhalt dessen, was Sie gelesen haben, mit eigenen Worten zu beschreiben. Das verleiht Ihrer Bewerbung eine ganz individuelle Note. Ebenso versuchen wir mit den Vorlagen etwaigen Schreibblockaden vorzubeugen.

Lassen Sie Sich von unseren Vorlagen inspirieren

…und entwickeln Sie Ihren eigenen individuellen Schreibstil. Viele kennen das Gefühl vor einem leeren Blatt zu sitzen und keinen klaren Gedanken fassen zu können. Es gibt so viel, was man mitteilen möchte, aber weiß einfach nicht, wie man beginnen oder gar wie man das Gedachte in Worte fassen soll. Wir haben sogar Vorlagen und Muster zu unterschiedlichen Berufsgruppen –  schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von uns inspirieren. Vielleicht gefällt Ihnen der ein oder andere Gedanke, den Sie für sich sinnvoll einbringen können.

Wir haben für Sie ein exklusives Paket geschnürt und die besten 5 der Bewerbungsanschreiben der unterschiedlichen Berufsgruppen in einen kostenlosen Download gepackt:

Komplettes Paket “TOP 5 Bewerbungsanschreiben” herunterladen
kostenlose Bewerbungsvorlage

5. Grund: Einhalten der DIN 5008 bei Bewerbungen zur Standardisierung von Geschäftsdokumenten

 

 

 

Was sagt die DIN 5008 eigentlich aus?

Jeder von Ihnen hat schon mal von der DIN A4 Norm gehört. Das ist die Norm, die die Größe eines Papierformates bestimmt. Ähnlich kann man auch die DIN 5008 verstehen: Sie regelt Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung. Insbesondere legt sie Standards für das Erstellen von Geschäftsbriefen fest. Die Norm ist keinesfalls eine gesetzliche Vorgabe, sondern dient lediglich der Orientierung.

Wie genau sieht die DIN 5008 aus?

Wie bereits oben beschrieben, regelt die Norm die Formatierung der Absätze, Seitenränder oder Leerzeichen sowie weiterer Elemente – sie klärt nicht, welchen Inhalt ein Geschäftsbrief haben muss.

In der untenstehenden Tabelle sind die geltenden Regelungen der DIN 5008 zusammengefasst:

Eigenschaft Formatierung
Linker Seitenrand 2,00 cm
Rechter Seitenrand 2,5 cm
Oben und unten 4,5 cm nach oben

2,5 cm nach unten

Schriftgröße 12 für Times New Roman

11 für Arial

(minimal Schriftgröße 10 und maximal 12)

Aufzählungen können um 4,95 cm eingerückt werden
Eine bestimmte Schriftart ist nicht vorgeschrieben
Einheitliche Schriftart für alle selbst erstellten Bewerbungsunterlagen verwenden

Warum macht die DIN 5008 bei Bewerbungen Sinn?

Es ist ja schön und gut zu wissen, wie die Norm definiert ist und uns anzeigt, wie die Bewerbung formatiert sein muss. Aber welchen Sinn macht es, die Bewerbungsvorlage nach DIN 5008 zu formatieren?

Das hat einen ganz einfachen Grund: Dadurch, dass sich ein breiter Anwenderkreis von Juristen bis hin zu Kaufmännern auf die Regeln der DIN 5008 beziehen, sind Geschäftsbriefe häufig identisch aufgebaut. Da genauestens bestimmt wird, welche Informationen, an welche Stelle und in welcher Schriftgröße wie weit eingerückt platziert werden, findet man sich als Leser sehr schnell zurecht. Sie erkennen auf einen Blick und bereits beim Überfliegen des Dokuments die wichtigsten Punkte.

Genau diese Eigenschaft sollen Bewerbungen im Bestfall auch erfüllen. Personaler erhalten sehr viele Bewerbungsschreiben und möchten daher binnen kurzer Zeit erkennen, welchen Bewerber sie vor sich liegen haben. Eine unübersichtliche Bewerbung in einem sehr konservativen Beruf, die nicht nach der DIN-Norm formatiert und aufgebaut ist, kann aus diesem Grund schnell auf dem Stapel der Absagen landen.

Wir haben natürlich auch viele kostenlosen Bewerbungsvorlagen nach der DIN 5008 erstellt. Hier ein Beispiel als Download für Sie:

Die besten Bewerbungsvorlagen nach DIN 5008 herunterladen

Wie genau wird die Norm in der Bewerbung umgesetzt?

Linker und rechter Seitenrand Fangen Sie am besten mit der Formatierung der Ränder an, damit wird verhindert, dass im Nachhinein das Layout des Anschreibens durcheinandergebracht wird. Es ist nicht untersagt mit den Maßeinheiten zu spielen. Sollte Platz fehlen, kann die Größe der Ränder selbstverständlich minimal angepasst werden.

Außerdem ist es jedem selbst überlassen, ob ein linksbündiger Absatz oder Blocksatz genutzt wird. Wichtig ist wie immer: es muss einheitlich sein.

Schriftart und Schriftgröße

Um es dem Personaler wieder so einfach wie möglich zu machen, verwenden Sie eine leicht zu lesende Schriftart. Lassen Sie die Finger von verspielten Schriften wie Comic Sans! Das altbekannte Times New Roman oder Arial kommt immer am besten an. Verwenden Sie die Schriftgröße 10-12 damit der Personaler weder die Bewerbung mit Lupe lesen muss, noch von der Bewerbung erschlagen wird.

Oft liest man auch, dass man sich bei der Gestaltung des Anschreibens an der Schriftart orientieren soll, die das Unternehmen auf der eigenen Homepage verwendet. Das soll dem Personaler ein Gefühl der Vertrautheit vermitteln – das ist eine gute Idee! … Aber wieder jedem selbst überlassen. Wichtig ist, dass sich das Bewerbungsanschreiben am Ende gut lesen lässt und alle Teile der Bewerbung eine einheitliche Schrift aufweisen.

Der Zeilenabstand

Hier ist es wichtig, den Zeilenabstand nicht zu klein zu wählen – das erschwert nur das Lesen.

Aber auch zu große Abstände ziehen das Anschreiben unnötig in die Länge und lassen Löcher entstehen. Als bestes Mittelmaß hat sich hier mindestens ein einfacher, höchstens ein 1,5-facher Zeilenabstand herausgestellt.

Wählen Sie die Schriftart, Schriftgröße und den Zeilenabstand so, dass Sie das Lesen erleichtern und dem Lebenslauf gleichen.

Wie, Sie haben keine Lust, Stunden damit zu verbringen eine Bewerbungsvorlage nach der DIN 5008 zu erstellen? Dann klicken Sie doch einfach mal durch unser Angebot an fertigen und kostenlosen Bewerbungsvorlagen –  Sie sind kostenlos zu erhalten und als Word-Dokument downloadbar.

6. Grund: Wie Sie mit den kostenlosen Bewerbungsvorlagen nie mehr wichtige Inhalte bei Ihrer Bewerbung vergessen

 

 

Unsere professionellen und kreativen Bewerbungsmuster führen Sie Schritt für Schritt durch Ihre Bewerbung, wodurch Sie wichtige Details nicht mehr vergessen können. Nichts bleibt dem Zufall überlassen! Die kostenlosen Bewerbungsvorlagen sind mit Mustertexten gefüllt, die Sie zur Orientierung dienen sollen. Damit ist es so gut wie ausgeschlossen, dass Sie etwas vergessen. Ebenso haben wir für Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten für Ihre Bewerbung erstellt, die am Ende der Seite in einem kostenlosen Download bereitstehen.

Nichts vergessen und Fehler vermeiden. Das klingt einfach und logisch. Doch vielleicht fragen Sie sich: „Woher weiß ich, dass ich nichts vergessen habe in meiner Bewerbung und wie kann ich auftretende Fehler vermeiden? Wie sieht der Aufbau einer Bewerbung aus? Was gehört alles rein? Und muss etwas beachtet werden? In den meisten Fällen wird in der Stellenausschreibung eine vollständige Bewerbungsmappe gewünscht. Doch wann genau ist eine Mappe vollständig?“

kostenlose Bewerbungsvorlage

Darauf haben wir die Antwort:

Was fällt unter vollständige Bewerbungsunterlagen?

Eine vollständige Bewerbung beinhaltet die folgenden 4 Bestandteile:

Das Deckblatt, das Anschreiben, der Lebenslauf und der Anhang.

Das Deckblatt ist die erste Seite Ihre Bewerbung. Hier schreiben Sie, auf welche Stelle Sie sich mit dieser Bewerbung bewerben wollen und nennen Ihre Kontaktdaten. Ebenfalls fügen Sie auf dieser Seite ein Foto von sich ein. Ein ordentlich erstelltes Deckblatt kann die Bewerbung aufwerten und abrunden. Jedoch ist das Aufführen eines Deckblatts Geschmackssache und kein zwingendes Muss.

Das Anschreiben spiegelt im Wesentlichen die Motivation des Bewerbers wider. Das bedeutet, in diesem Teil der Bewerbung geht es darum, dem Personaler klar zu machen, aus welchem Grund man die ausgeschriebene Stelle besetzen möchte, welche Fähigkeiten man mitbringt und warum man der beste Kandidat ist. Hier ist zu beachten, dass nicht der Lebenslauf 1:1 übernommen werden soll, sondern dass man eher auf Punkte eingeht, die bei der Bewerbung unterstützen und eure Kenntnisse und Fähigkeiten besonders betonen. Wecken Sie das Interesse des Personalers! Machen Sie ihn neugierig auf sich.

Fazit: In der Kürze liegt die Würze

Fassen Sie sich dabei also kurz, denn das Anschreiben sollte nicht mehr als eine Seite umfassen.

Der Lebenslauf beschreibt kurz und prägnant welche Stationen Sie in Ihrem Leben bereits gemeistert haben und gehen noch einmal kurz auf Wissen, Fähigkeiten und Kenntnisse ein. Ebenso fokussieren Sie sich auf Ihre Berufserfahrung, Aus- und Weiterbildungen. Beachten Sie auch hier, dass die wichtigsten Punkte, also diejenigen, die besonders auf die ausgeschriebene Stelle zutreffen, hervorstechen müssen. Die am weitesten verbreitete Form ist der tabellarische Lebenslauf in dem Sie stichpunktartig einen Überblick über wichtige Eigenschaften liefern.

Dem Anhang werden alle wichtigen Dokumente beigefügt, wie die letzten Zeugnisse, aktuelle Auszeichnungen oder Zertifikate. Der Anhang verfolgt den Sinn und Zweck, dass er die im Anschreiben und Lebenslauf genannten Erfahrungen und Kenntnisse belegt, sowie weitere Informationen über Sie liefern (wie die Beurteilung in euren Zeugnissen).

Auf den Anhang verweisen Sie am Ende Ihres Anschreibens. Das bloße Wort „Anlagen“ ist hier bereits ausreichend.

Okay – nun haben wir die Formatierung, den Aufbau und den Inhalt der Bewerbung kennen gelernt. Gehen wir weiter ins Detail:

Muss meine Bewerbungsvorlage mit einer Kopfzeile versehen sein?

Zugegeben: ein zwingendes Muss stellt eine Kopfzeile nicht dar. Name und Anschrift können auch ganz anders in der Bewerbung deutlich gemacht werden. Der Vorteil an einer Kopfzeile in der Bewerbungsvorlage ist jedoch die dadurch entstehende Einheitlichkeit. Mit einer Kopfzeile wirkt die Bewerbung in sich geschlossener. Zu beachten hierbei ist jedoch das Ganze nicht zu auffällig zu gestalten. Mittelpunkt der Bewerbung stellen immer noch der Inhalt Ihres Anschreibens und des Lebenslaufs dar. Auffälliges Design lenkt leider nicht von einer Lücke im Lebenslauf ab – jedoch kann es einen Vollständigen und Spannenden unterstützen. Verwenden Sie auch in der Kopfzeile die gleiche Schriftart wie im Fließtext.

Muss ich eine Bewerbungsvorlage mit Foto haben?

Dieses Thema ist auch in der Praxis stark umstritten. Seit im Jahr 2006 das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetzt (AGG) in Kraft getreten ist, vermehren sich die Debatten um ein Verbot von Bewerbungsvorlagen mit Fotos. Wegen eben dieses Fotos vermuten viele Bewerberinnen und Bewerber, dass sie aufgrund ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Alter geringere Chancen auf die ausgeschriebene Stelle haben. Aus diesem Grund fordern Unternehmen nicht ausdrücklich, sondern eher stillschweigend Fotos in der Bewerbung. Schließlich möchte der Personaler auch wissen, welcher Mensch hinter den Daten der Bewerbung steckt. Allerdings ist ein Bewerbungsfoto allein nicht dafür verantwortlich für eine Zu- oder Absage. Es dient eher dazu inhaltlich und formal zu überzeugen – auf das Gesamtpaket kommt an!

Wie gestalte ich eine kostenlose Bewerbungsvorlage mit Gehaltsvorstellung?

Das scheint wohl eine der größten Herausforderungen für junge Absolventen zu sein. Man darf sich auf der einen Seite nicht zu hochschätzen, um sich damit postwendend ins Aus zu manövrieren. Ein zu niedriges Gehalt anzugeben ist jedoch auch nicht gut, schließlich sollte man wissen, was man nach seiner Ausbildung wert ist. Das Mittelmaß zu finden, ist hier nicht sehr einfach.

Als Orientierung können Sie sich folgende Zahlen merken: Das durchschnittliche Jahresgehalt von Absolventen beträgt im Jahr 2017 43.000€. Masterabsolventen verdienen im Schnitt 9,00% mehr. Eure Gehaltsvorstellungen können sich also in diesem Bereich bewegen.

Bei der Formulierung des Gehaltswunsches gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man gibt konkret eine Zahl an oder man nennt einen Zielbereich, in dem sich das Gehalt befinden soll.

Letzteres signalisiert dem Personaler, dass man grundsätzlich bereit dazu ist, zu verhandeln.

Ist die Gehaltsvorstellung Bestandteil der Bewerbungsvorlage, setzt man diese ans Ende des Bewerbungsschreibens vor den Verweis auf die Anlagen.

Muss die Bewerbungsvorlage mit Unterschrift sein?

Bewerbungen werden immer häufiger digital per Mail versendet oder über ein Bewerbungstool an das Unternehmen vermittelt. Das macht die Unterschrift mit Stift und Tinte sehr schwer und kompliziert. Die Frage also: Muss man eine digitale Bewerbung mit Unterschrift versehen? Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, für die Sie sich entscheiden können. Ganz auf die Unterschrift zu verzichten ist nicht möglich. Daher können Sie Ihre Unterschrift ganz einfach in Kursiv oder Großbuchstaben unter die Bewerbung setzen. Außerdem gibt es duzende Tools und Apps, die Unterschriften scannen können. Unterschreiben Sie dazu einfach auf einem weißen (ohne Gelbstich oder ähnliches) Blatt Papier, fotografieren die Unterschrift mit dem Tool/ der App in hoher Auflösung ab. Das dadurch entstandene Bild können Sie ohne weiteres in Ihrem Word-Dokument der Bewerbung am Ende des Anschreibens einfügen.

In welchem Format soll die Bewerbung abgeschickt werden?

Eine Bewerbung ist grundsätzlich im PDF-Format abzusenden, da dieses Dateiformat nicht im Nachhinein verändert werden kann. Word-Dokumente können ganz einfach auch als PDF abgespeichert werden.

Geschafft! – mit diesen 6 Bewerbungstipps steht Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung und Ihrem Traumjob nichts mehr im Weg!

kostenlose Bewerbungsvorlage

Das große Premium Bewerbungen KOMPLETTPAKET

Wenn Sie bisher noch keine kostenlosen Bewerbungsvorlagen heruntergeladen haben, dann haben wir alle bisherigen Downloads der Seite zu einem einzigartigen Paket geschnürt und überreichen Ihnen dieses natürlich – wie alles auf der Seite – kostenlos!

Exklusives Komplettpaket kostenlos herunterladen

Viel Spaß beim Bewerben!